Es boxt im Wald

Kaum begann dieser aufregende Tag, war es auch schon wieder vorbei. Es war ein richtig schöner Tag, inmitten von 341 Autos, die jedes Fan-Herz höher schlagen lassen.

 

Hier möchte ich euch meine Highlights zeigen, sowie ein neues Youtube-Video über den Tag im Wald. 

 

Ganz viel Spass beim lesen, ansehen und staunen.

 

Eure Mona aka MaravillaSumaya

Die schönsten Momente

Ich glaube, zu Subaru muss man gar nicht viel sagen und das Event ist einfach der Hammer. Daher schaut euch doch einfach die Bilder an, denn diese sprechen für sich. 

Es boxt im Wald 2017 - mein Video

und ein riesen Dankeschön

Und hiermit auch gleich ein riesen Dankeschön an alle Organisatoren, Sponsoren und sonstigen Helfer, die dieses wunderschöne Subaru-Treffen organisiert haben. Es muss sehr viel Zeit und Nerven kosten um so ein Event auf die Beine zu stellen; und es war wirklich sehr schön. Es war unser erstes Subaru-Treffen und ich war wirklich begeistert. Dass ich nicht in Ohnmacht fiel, grenzte schon an ein wunder, bei dem anblick all dieser wunderschönen Autos. 

eure Mona aka MaravillaSumaya

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Dave B (Sonntag, 02 Juli 2017 21:30)

    Finde es toll � wie du das hir gestaltet hast und im wideo hatte ich auch unerwartet user auto gesehen das neben dem baja

  • #2

    Petra S. (Montag, 03 Juli 2017 00:50)

    Danke für das supertolle Video und die klasse Bilder! Sogar meinen Subi konnte ich wiederfinden. *freu*

    War wirklich beeindruckend, knapp 350 Subis an einem Ort zu bestaunen.
    Keiner glich dem anderen und in allen steckte wahnsinnig viel Liebe zum Fahrzeug!

    Freu mich schon darauf wenn es wieder heißt "es boxt im Wald" 2018 !!

    LG

  • #3

    Peter (Freitag, 02 März 2018 07:01)

    Finde deine Seite cool. Viel freude am weitergestalten.
    Gruäss boxertraeume.ch

  • #4

    Roli (Dienstag, 06 März 2018 10:55)

    Wollte schauen, wann das Treffen 2018 ist und bin auf deine Seite gestossen.
    Schön gemacht.
    WRX STI for ever.

Wichtig

Mitdem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zuverantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Und das tue ich! Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Ebenso gilt dies für Fotos auf diesem Blog, die zum Teil nicht mir selbst gehören. Sollte jemand sein eigenes Bild auf meinem Blog entdecken und nicht damit einverstanden sein, so bitte ich um Entschuldigung und eine kurze Benachrichtigung. Ich werde die betreffenden Inhalte dann sofort entfernen. An meinen Fotos & Texten und ähnliches behalte ich die Rechte.